Skip to main content
Logo Pfarrverband Ainring
Pfarrei St. Laurentius Ainring

Ainring

Pfarrei Mariä Himmelfahrt Feldkirchen

Feldkirchen

Pfarrei St. Martin Thundorf

Thundorf

| Pfarrverband Ainring

Die Liebe unter Gottes Segen gestellt

Musikalische Gestaltung durch Chor Z‘ammKlang

Paare, die im Pfarrverband Ainring ja zueinander gesagt haben, lud Mitte Oktober Pfarrverbandsleiter Pfarrer Wernher Bien in die Marienkirche nach Feldkirchen ein. Da es ein ökumenischer Gottesdienst war, hielt der evangelische Pfarrer Jürgen Henrich die Predigt und übernahm mit seinem katholischen Mitbruder die Segnungen der einzelnen Paare. Für die musikalische Gestaltung sorgte der Chor Z’ammKlang mit englischsprachigen Liedern.

| Pfarrverband Ainring

Auf den Spuren des Hl. Rupert

Pfarrverbandswallfahrt von Perach nach Bicheln

Ganz im Zeichen des heiligen Rupert stand die Fußwallfahrt, die die Mitglieder des Pfarrverbandes Ainring Ende September unternahmen. Der „Apostel der Bayern“ wird besonders im Land Salzburg verehrt. Es war ein angenehmes Wallfahrerwetter, bedeckt, aber ohne Regen. Auf abseits gelegenen Sträßchen und Wegen machten sich die Pilger von Perach, über Ainring, Ulrichshögl und Bicheln auf den Weg. Pfarrgemeinderätinnen gestalteten textlich die Andachten.  Teilweise betend unterwegs durch Wald und Wiesen mit Gebetsstationen in Kirchen, waren die Etappen ein Gemeinschaftserlebnis.

| Pfarrverband Ainring

Wernher Bien feiert 50. Geburtstag

Feldmesse mit besonderer musikalischer Gestaltung

Ein halbes Jahrhundert stellt für einen Pfarrherrn schon was Besonderes dar. Alle drei Bürgermeister der Kommune waren zum Feldgottesdienst in die Necheiau nach Feldkirchen gekommen. Die Eltern reisten aus Gröbenzell an und der Bruder kam mit der Familie aus Südfrankreich. Musikalische hat sich auch was getan: In Anlehnung an den Nachnamen von Pfarrer Wernher Bien stellte Kathrin Hofhans eine „Bieni-Band“ mit Sängerinnen und Sängern sowie Instrumentalisten zusammen. Zudem wurden Lieder getextet. Über 300 Leute waren zur besonderen Feldmesse gekommen.

| Pfarrverband Ainring

Ehrenamtlichen-Empfang

PV Ainring lud ein - Auftritt von Kabarettist Stefan Schimmel

Die Verantwortlichen im Pfarrverband Ainring, Pfarrer Wernher Bien und Gemeindereferentin Birgit Weber hatten jüngst die ehrenamtlichen Mitarbeiter zu einem Dankeschön-Empfang in das Pfarrzentrum St. Severin eingeladen. Nachdem in den vergangenen beiden Jahren der Neujahrsempfang wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, wählte man jetzt den Sommer, weil man nicht weiß, ob im Winter wieder ein Treffen möglich ist. Kabarettist und Comedian Stefan Schimmel sorgte zusammen mit Volker Schach (Gitarre) für Vergnügen und boten bestes Unterhaltungsprogramm. Was in den Jahren 2020 und 2021 in den Pfarreien „Mariä Himmelfahrt“ Feldkirchen, „St. Martin“ Thundorf und „St. Laurentius“ Ainring los war, davon konnten sich die Geladenen in einer Bilderpräsentation informieren. Nach dem offiziellen Teil war ein gemütliches Beisammensein mit Imbiss und Getränken.

 

Popular Articles