Skip to main content
Logo Pfarrverband Ainring
Pfarrei St. Laurentius Ainring

Ainring

Pfarrei Mariä Himmelfahrt Feldkirchen

Feldkirchen

Pfarrei St. Martin Thundorf

Thundorf

Patrozinium in der Filialkirche St. Ulrich

Eine Eucharistiefeier zum Patrozinium der Filialkirche „St. Ulrich“ fand einem Tag nach dem Namenstag des Kirchenpatrons, dem Heiligen Ulrich statt. Den Volksgesang begleitete Hans Stehböck an der Orgel und die weitere instrumentale Gestaltung übernahm die Sunnsoatn Musi. Zelebrant war Pfarrer Wernher Bien.

Mitglieder der Pfarrei St. Laurentius Ainring auf der Stoißer Alm

Auch heuer führte der Ausflug der Pfarrei St. Laurentius Ainring auf eine Alm. In Fahrgemeinschaften wurde der Parkplatz Lochmühle bei Neukirchen am Teisenberg angesteuert. In einem eineinhalbstündigen Fußmarsch erreichten die Pfarrangehörigen die Kapelle oberhalb der Stoißer Alm gelegen. Den Berggottesdienst zelebrierte Pfarrer Wernher Bien und die musikalische Begleitung dazu übernahm instrumental die „Sunnsoatn Musi“. Auch Lieder sangen die Gläubigen. Danach erfolgte eine gemütliche Einkehr in der Alm.

| Pfarrverband Ainring

Katholische Einrichtung feiert mit Gottesdienst sowie Jubiläumsfest

Im voll besetzten Saal des Pfarrzentrums St. Severin in Mitterfelden waren die Kinder der Gruppen Bienen, Bären, Löwen und Mäusen kostümiert mit Gesten, Gesang, Gebeten und Texten Mitgestalter des Wortgottesdienstes aus Anlass 60 Jahre Kindergarten St. Raphael. Der Feier standen Pfarrer Wernher Bien und Kindergartenleiterin Silke Mehr vor. Danach erfolgte ein Festzug angeführt von der Musikkapelle Ainring zur Einrichtung und dort feierten Mitarbeitende, Kinder, Eltern und geladene Gäste gemeinsam das Jubiläumsfest mit Essen und zahlreichen Mit-Mach-Aktionen. Es war ein festlicher Tag bei wolkenverhangenen Himmel, jedoch trockenem Wetter.

Das große Fest des Eucharistischen Herrn am Vorabend gefeiert  

Aufgrund des Alterungsprozesses der Aushilfspriester gab es im Pfarrverband Ainring Änderungen des Ablaufs für das "Hochfest des Leibes und Blutes Jesu Christi“ damit Pfarrverbandsleiter Pfarrer Wernher Bien in allen drei Pfarreien selbst die Festgottesdienste zelebrieren konnte. Premiere war es für die Pfarrei Mariä Himmelfahrt, da erstmals die Eucharistefeier am Vorabend des Feiertags Fronleichnam mit anschließender Prozession in Feldkirchen durch das Dorf stattfand. An vier Andachtsstationen erteilte der Seelsorger mit dem Allerheiligsten in der Monstranz den Eucharistischen Segen.

Geistlicher Impuls

Möge der Geist mit dir sein

Als Gott die Welt rief ins Leben,
sah man den Geist drüber schweben:
Er schuf sie mit Gott im Verein.
Mög dir in recht vielen Dingen
seine Spuren zu finden gelingen.
Möge der Geist mit dir sein.

Weitere Angebote

Pastoralkonzept

“Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen.“

Psalm 121, 1-2

Social Media: Facebook

An dieser Stelle blenden wir unsere Facebook-Seite ein. Wenn Sie die Inhalte sehen möchten, dann willigen Sie bitte in den Cookie-Einstellungen (Bereich Marketing / Facebook Social Plugins) ein.

Der treue Menschenhüter

Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen.
Woher kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom HERRN, der Himmel und Erde gemacht hat.