Logo Pfarrverband Ainring
Pfarrei St. Laurentius Ainring

Ainring

Pfarrei Mariä Himmelfahrt Feldkirchen

Feldkirchen

Pfarrei St. Martin Thundorf

Thundorf

Hirt und Engel

Hört nur, was sind das für Klänge
in der tiefen, dunklen Nacht?
Klingt wie himmlische Gesänge,
die zum Lobpreis aufgewacht.

Gloria sei Gott gesungen
Gott dem Höchsten Preis und Ehr!
Singt es froh mit tausend Zungen,
dass sich stets sein Lob vermehr!

Woher sollte Lob mir kommen?
Unser Land ist heimgesucht,
unsre Freiheit uns genommen:
Da lobt man nicht, sondern flucht.

Preiset Gott: Er hat Erbarmen,
der Erlöser ist geborn.
Rettung bringt er allen Armen,
Hoffnung denen, die verlorn.

Will er uns Erlösung bringen,
so muss er wohl mächtig sein
und dabei vor allen Dingen
vor den Feinden uns befrein.

Unser Gott kommt nicht mit Heeren,
denn Gewalt zeugt nur Gewalt.
Bessres Wirken wir verehren,
das da heute nimmt Gestalt!

Besser, als mit mächtgen Taten
enden alle Not der Welt?
Engel, du musst mir verraten,
wie es sich damit verhält!

Gott will einer von euch werden,
kommt als Kind in eure Zeit.
So ist nun die ganze Erden
voll von seiner Herrlichkeit!

Gottes Herrlichkeit zu sehen,
die das Christkind uns gebracht:
Engel, sag, wie kann das gehen,
auch in Leid und dunkler Nacht?

Wag es, in die Nacht zu blicken.
Gott ist dir ja niemals fern.
Und so mag es dir bald glücken,
dass du merkst: Er hat dich gern.

Engel, ihr habt keine Sorgen,
euch bedrückt das Dunkel nicht.
So wisst ihr euch stets geborgen
und schaut freudig auf zum Licht.

Auch du kannst das Sorgen lassen.
Von der Krippe kommt ein Schein:
Such doch diesen zu erfassen,
wie er leuchtet zart und fein!

Blick ich auf das Kind im Stalle,
schwach und klein in dunkler Nacht,
spür ich doch: Die Sorgen alle
scheinen hier nicht angebracht.

Lasst uns Gottes Güte preisen!
Sie ist in dem Kinde nah,
will sich überall erweisen:
Such ihn in dir – er ist da!

Auch in mir will Christus wohnen?
Engel, das klingt wunderbar!
Da wird sich das Preisen lohnen,
so wird die Erlösung wahr!

Gloria sei Gott gesungen.
Er hält uns in treuer Hut.
Singt es froh mit tausend Zungen:
Es ist alles, alles gut!





Logo des Pfarrverbandes Ainring

Erreichbarkeit

Pfarramt Pfarrverband Ainring
Ludwig-Thoma-Str. 2
83404 Ainring (Mitterfelden)

Telefon: 08654 / 50016
Telefax: 08654 / 69561
E-Mail: 

Öffnungszeiten

Montag
08:30 - 11:30 Uhr
Dienstag
08:30 - 11:30 Uhr
Mittwoch
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag

geschlossen

Freitag
08:30 - 11:30 Uhr

©2020, Pfarrverband Ainring. Alle Rechte vorbehalten. Engineered by owc-online.de