Logo Pfarrverband Ainring
Pfarrei St. Laurentius Ainring

Ainring

Pfarrei Mariä Himmelfahrt Feldkirchen

Feldkirchen

Pfarrei St. Martin Thundorf

Thundorf

Pfingsten 2017

An Pfingsten kam’s wie Sturmes Braus,
erfüllte das Gebäude.
Sie gingen aus sich selbst heraus
und strahlten weit vor Freude.

Belebend schenkt der Geist des Herrn
auch heute seine Gaben.
Gott hat ja seine Kinder gern,
will, dass sie Leben haben.

Als Wind, der frischen Mut uns bringt
lässt sich der Geist beschreiben,
als Atem auch, der uns durchdringt,
dass wir am Leben bleiben.

Am Atem zeigt sich: Gott ist da,
näher, als wir es dachten.
Wir spüren ihn belebend, nah,
wenn wir aufs Atmen achten.

So wie es atmet aus und ein,
beständig, ohne Pause,
so will der Geist uns nahe sein,
fühlt sich bei uns zu Hause.

Sehr tief der Atem-Geist eindringt,
füllt und hebt Brust und Lungen,
dem ganzen Körper Leben bringt:
Wir werden ganz durchdrungen.

Wir dürfen uns vertrauensvoll
dem Atem überlassen.
Er weiß schon, wie er schnaufen soll,
um g’nügend Luft zu fassen.

Solange Atem in uns ist,
wird Gott uns neu beleben,
mit jedem Atemzug gewiss
uns frische Kräfte geben.

„Schnauf einmal durch!“, heißt drum der Rat
in manchen Schwierigkeiten.
Wir spüren dann auch in der Tat,
wie sich die Sinne weiten.

Belebend wirkt der Geist des Herrn
vom Anfang bis zum Ende.
Er atmet auch in uns sehr gern,
dass er uns Leben spende.

Logo des Pfarrverbandes Ainring

Erreichbarkeit Pfarramt

Pfarrkirchenstiftung Mariä Himmelfahrt Feldkirchen
Ludwig-Thoma-Str. 2
83404 Ainring (Mitterfelden)

Telefon: 08654 / 50016
Telefax: 08654 / 69561
E-Mail: 

Öffnungszeiten

Montag
08:30 - 11:30 Uhr
Dienstag

08:30 - 11.30 Uhr

Mittwoch

14:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag

08:30 - 11.30 Uhr

Freitag

geschlossen


©2020, Pfarrverband Ainring. Alle Rechte vorbehalten. Engineered by owc-online.de