Logo Pfarrverband Ainring
Pfarrei St. Laurentius Ainring

Ainring

Pfarrei Mariä Himmelfahrt Feldkirchen

Feldkirchen

Pfarrei St. Martin Thundorf

Thundorf

Ostern 2012

An dem schönen Osterfest,
wenn zu Gott den Blick wir heben
sehn wir, wie er’s aufblühn lässt:
Alle Welt kommt nun zum Leben.
Leben zeigt sich wunderbar
überall: Halleluja.

Nach der langen, finstern Nacht
kommt heran ein neuer Morgen,
sehn wir, wie die Sonne lacht,
sind in ihrem Licht geborgen,
scheint so freundlich, scheint so klar
uns zur Freud. Halleluja.

Nach dem Winter, kalt und hart
fängt nun alles an zu blühen.
Langsam regt sich, was erstarrt
wächst nun eifrig, ohne Mühen.
Farben, die man lang nicht sah
leuchten auf: Halleluja.

Morgens weckt uns schon Gesang,
den die lieben Vögel machen;
singen fröhlich, singen lang
ihre Lieder voller Lachen:
Alle Vögel sind schon da,
trällern laut: Halleluja.

Und die finstre Todesmacht
muss sich nun geschlagen geben,
denn aus tiefer, dunkler Nacht
stand ein Starker auf zum Leben.
Dessen Sieg wird offenbar:
Christ erstand! Halleluja.

Drum, wenn Last auch an dir hängt,
Sorgen über beide Ohren,
wenn der Böse dich bedrängt:
Letztlich hat er schon verloren.
Alles Unheil, das ist klar
wird vergehn: Halleluja.

Und wir spürn: Wie freundlich, fein,
birgt Gott diese Welt in Händen,
will uns guter Vater sein.
Er kann Angst zur Freiheit wenden,
führt die Welt ganz wunderbar
hin zum Glück: Halleluja.

Christen, lasst uns fröhlich sein,
wie die Sonne Wärme bringen,
wie die Pflanzen blühn, gedeihn,
wie die Vögel munter singen.
Christ erstand und er ist nah,
unser Freund. Halleluja







Wernher Bien

Logo des Pfarrverbandes Ainring

Erreichbarkeit

Pfarramt Pfarrverband Ainring
Ludwig-Thoma-Str. 2
83404 Ainring (Mitterfelden)

Telefon: 08654 / 50016
Telefax: 08654 / 69561
E-Mail: 

Öffnungszeiten

Montag
08:30 - 11:30 Uhr
Dienstag
08:30 - 11:30 Uhr
Mittwoch
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag

geschlossen

Freitag
08:30 - 11:30 Uhr

©2020, Pfarrverband Ainring. Alle Rechte vorbehalten. Engineered by owc-online.de