Logo Pfarrei Mariä Himmelfahrt Feldkirchen

Die Schlaganfallselbsthilfegruppe des Landkreises BGL stellt sich vor!

Miteinander - Füreinander

Im Jahr 1987 erlitt ich selbst einen Schlaganfall und suchte Kontakt zu anderen Betroffenen. Leider fehlte im Landkreis für diese Erkrankung eine Selbsthilfegruppe. Nachdem es mir etwas besser ging und nach eingehenden Recherchen, entschloß ich mich 1994, selbst eine Gruppe zu gründen!
Der Schlaganfall ist die dritthäufigste Todesursache in unserem Land! 14 Betroffene und ihre Angehörigen trafen sich erstmals am 14.9. 94 im Rot-Kreuz-Haus in Mitterfelden.
Inzwischen ist die Gruppe auf 24 Betroffene mit Angehörigen angewachsen. Die Gruppe hat inzwischen einen festen Platz im Gemeindegeschehen und wurde besonders im Pfarrverband herzlichst aufgenommen.
Ziel der Gruppe ist es, den Betroffenen und ihren, sie pflegenden Angehörigen, wieder Mut zu machen, sich im aktiven Leben zu beteiligen:

„Raus aus der Isolation“ !

Kontaktpflege, Erfahrungsaustausch, sowie Hilfestellung jeglicher Art werden bei den monatlichen Treffen angeboten. Miteinander -- Füreinander, das soll das Hauptziel und Aufgabe der Gruppe sein. Die gut besuchten Treffen und die Beteiligung bei sonstigen Aktivitäten lassen erkennen, daß sich die Gruppenmitglieder in der Gemeinschaft wohl fühlen. Zwei jährliche gemeinsame Tagesausflüge erfreuen sich besonderer Beliebtheit. Dank der Mithilfe des örtlichen Roten Kreuzes ist es auch für unsere Rollstuhlfahrer kein Problem, daran teilzunehmen. Ein jährlicher Theaterbesuch und Restaurantbesuch sollen helfen in ein lebenswertes Leben nach dem Schlaganfall zurückzufinden.

Die Gruppe trifft sich jeweils am 3. Samstag jeden Monats im BRK-Haus in Mitterfelden! Ein Teil der Gruppe trifft sich außerdem jeweils dienstags im Rupertusbad Bad Reichenhall zur Wassergymnastik. Um die Motorik und Beweglichkeit der gelähmten Körperhälfte zu fördern, wird zweimal im Jahr gebastelt. Die Sachen werden beim Weihnachtsmarkt in Mitterfelden und bei Basaren im Städtischen Krankenhaus Bad Reichenhall verkauft. Die Selbsthilfegruppe Schlaganfall ist an den Bayerischen Schlaganfallverband München angeschlossen. Mit einem Jahresbeitrag von 30,- € für den Betroffenen und pflegenden Angehörigen sind die Mitglieder gleichzeitig versichert! Außerdem bekommt jedes Mitglied die 1/4 jährlich erscheinende Verbandszeitung und ein weihnachtliches Überraschungssäckchen.

Kontaktadressen:

Leiterin der Gruppe:
Monika Herbst, Hammerau,
Tel.: 08654/5657

Stellvertreterin:
Monika Trautmann, Bad Reichenhall,
Tel.: 08651/710617

Logo des Pfarrverbandes Ainring

Erreichbarkeit

Pfarramt Pfarrverband Ainring
Ludwig-Thoma-Str. 2
83404 Ainring (Mitterfelden)

Telefon: 08654 / 50016
Telefax: 08654 / 69561
E-Mail: 

Öffnungszeiten

Montag
08:30 - 11:30 Uhr
Dienstag

08:30 - 11.30 Uhr

Mittwoch

14:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag

08:30 - 11.30 Uhr

Freitag

08:30 - 11:30 Uhr


©2020, Pfarrverband Ainring. Alle Rechte vorbehalten. Engineered by owc-online.de