Logo Pfarrei Mariä Himmelfahrt Feldkirchen

Eltern-Kind-Programm

Ratscherei unter Anleitung? Nur Spielerei? Frühstück für “Solche“, die sonst nichts Besseres zu tun haben? So stimmt es Gott sei Dank nicht!

Das EKP in der Pfarrei Mitterfelden/Feldkirchen will ich deshalb heute vorstellen. EKP - Eltern-Kind-Programm ist eine kindzentrierte Erwachsenenbildung. Es treffen sich Mütter (manchmal auch Omas oder Väter) mit ihren Kindern im Alter von 1 - 4 Jahren, um gemeinsam zu spielen, zu singen und zu basteln - einfach um Freude und Kreativität in der Gemeinschaft zu erleben. Am Anfang jedes Treffens (1x wöchentlich) steht die Begrüßung jedes einzelnen Kindes in Liedform - es schließen sich Kreis- Bewegungs- und Fingerspiele an. Ein bedeutendes Ziel, das wir anstreben, ist die Hinführung zum einfühlsamen Beobachten und das „Entdecken“ der Sinne.

Anschließend steht auf unserem „Programm“ ein bestimmtes Thema, das sich unter anderem nach Jahreszeiten und religiösen Festen richtet aber auch großes Augenmerk auf den Entwicklungsstand der Kinder legt. Beim anschließenden Basteln dürfen die Kinder ihrer Phantasie und vor allem der oft überschwänglichen „Kreativität“ freien Lauf lassen. Dann nach so viel Arbeit kommt die wohlverdiente Brotzeit, die zum Freispiel überleitet. Auch hier bietet sich wieder die Gelegenheit das Sozialverhalten jedes Einzelnen genau zu beobachten.

Die Leiterinnen werden von der Erzdiözese München-Freising (Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung) und vom Katholischen Bildungswerk BGL zu Gruppenleiterinnen des EKP ausgebildet. Zudem erhalten wir regelmäßig Supervisionen und Praxistreffen, wo es uns ermöglicht wird, uns fachlich auszutauschen, die Arbeit vertiefen und reflektieren zu können. 2-3 Fortbildungen im Jahr ergänzen unser Angebot an Aus– und Weiterbildung.

Auf dem Papier hört sich diese „Sache“ nun ziemlich trocken an – doch jedes Treffen sprüht förmlich vor Leben und Freude. Ich freue mich über jeden „Neuinteressierten“ und gebe auch gerne unverbindlich Auskünfte Unter Telefon: 08654-50844 bzw. vor und nach den Gruppentreffen.

Christiana Seidl
(Referentin für frühkindliche Pädagogik )

Logo des Pfarrverbandes Ainring

Erreichbarkeit

Pfarramt Pfarrverband Ainring
Ludwig-Thoma-Str. 2
83404 Ainring (Mitterfelden)

Telefon: 08654 / 50016
Telefax: 08654 / 69561
E-Mail:

Öffnungszeiten

Montag
08:30 - 11:30 Uhr
Dienstag
08:30 - 11:30 Uhr
Mittwoch
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
08:30 - 11:30 Uhr
Freitag
08:30 - 11:30 Uhr

©2020, Pfarrverband Ainring. Alle Rechte vorbehalten. Engineered by owc-online.de